EMVCo-Zertifizierung

SRC’s ITSEF-Labor erhält eine erwei­terte EMVCo-Zerti­fi­zierung

Das zerti­fi­zierte Common Criteria Sicher­heits­labor von SRC wurde kürzlich durch eine weitere EMVCo-Zerti­fi­zierung berei­chert. Das SRC-Labor ist bereits seit langem für die Evalu­ierung von Hardware- und Software­aus­wer­tungen für Smart­cards und ähnliche Geräte durch das Bundesamt für Sicherheit in der Infor­ma­ti­ons­technik (BSI) zugelassen. Nachdem SRC nun eine erfolg­reiche Evaluation von Chip-Hardware eines namen­haften und ebenfalls EMVCo zerti­fi­zierten Herstellers durch­ge­führt hat, bestä­tigte EMVCo nach einer Überprüfung der neuesten Erkennt­nisse, die im Rahmen eines IC-Sicher­heits­be­wer­tungs­pro­jektes bereit­ge­stellt wurden, die EMVCo-Zerti­fi­zierung des SRC Sicher­heits­labors als EMVCo Security Evaluation IC Labor, welches des Weiteren als solches nun auch auf der EMVCo-Webseite aufge­listet wird.

Weiter­füh­rende Infor­ma­tionen zu den für SRC durch EMVCo erfolgten Zerti­fi­zie­rungen erhalten Sie  hier.