Bildschirm mit Coding-Beispiel

SRC lädt zum Webinar „Sicherheit mobiler Anwen­dungen“ ein

Für den 10. Juni 2021 lädt SRC zu dem kosten­freien Webinar „Sicherheit mobiler Anwen­dungen“ ein. In der vierstün­digen Veran­staltung dreht sich alles um poten­zielle Ziele, Angriffs­stra­tegien und die Abwehr von Attacken auf Anwen­dungen auf mobilen Endgeräten.

Durch die flexiblen Einsatz­mög­lich­keiten von mobilen Anwen­dungen, speichern und verar­beiten Smart­phones eine große Menge sensi­tiver Daten. Damit werden sie zu einem immer attrak­ti­veren Ziel für Angreifer. Schad­software wie Banking-Trojaner und Ransomware werden bereits gezielt gegen mobile Anwen­dungen einge­setzt. Damit einher­gehend steigt auch der Bedarf an Sicherheit von mobilen Anwen­dungen, um die Daten ihrer Benutzer wirkungsvoll zu schützen.

SRC Security Research & Consulting GmbH bietet ein halbtä­giges Webinar zum Thema Sicherheit von mobilen Anwen­dungen an. Das Ziel des Webinars ist es das Vorgehen von Angreifern bei der Analyse von mobilen Anwen­dungen zu verstehen, Risiken erkennen zu können und die Anwen­dungen bereits während der Entwicklung entspre­chend zu härten.

Lutz Weimann, SRC-Experte für Mobile Sicherheit, ist Infor­ma­tiker mit Schwer­punkt komplexe Software­systeme. In seinem Wirken hat er sich intensiv mit Fuzzing, Software- und Netzwerk­si­cherheit und Penetra­ti­ons­tests beschäftigt.Lutz Weimann gibt Software­ar­chi­tekten und Entwicklern einen Einblick in das Vorge­hens­modell von Angreifern. Wie werden mobile Anwen­dungen analy­siert? Wie werden Risiken erkannt und abgeschätzt? Wie können Anwen­dungen bereits während der Entwicklung gehärtet werden?

Melden Sie sich an zum Webinar // Sicherheit mobiler Anwen­dungen an! Die Plätze sind begrenzt.